Die 7 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Wilhelmshaven

Letztes Update am 6 September 2023 von

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten in Wilhelmshaven vor. Wilhelmshaven ist eine Stadt in Niedersachsen, die an der Nordwestküste des Jadebusens liegt. Dies ist eine Meeresbucht in der Nordsee, welche etwa 190 km² groß ist.

Die Stadt Wilhelmshaven hat 76.000 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 711 Einwohner je Quadratkilometer. Dies ergibt sich durch die Fläche von Wilhelmshaven, welche in der Stadt bei 107.07 km² liegt.

Die Stadt hat viele tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten, die wir Ihnen in dem heutigen Artikel einmal näher vorstellen möchten. Die besten Sehenswürdigkeiten in Wilhelmshaven und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Deutsches Marinemuseum
  2. Kaiser-Wilhelm-Brücke
  3. Küstenmuseum Wilhelmshaven
  4. UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven
  5. Aquarium Wilhelmshaven
  6. Botanischer Garten im Stadtpark
  7. Kopperhörner Mühle

Das Deutsche Marinemuseum wurde 1988 eröffnet und hat seitdem unzählige Besucher aus aller Welt angezogen. Es liegt im Herzen der Hafenstadt Wilhelmshaven, die eine lange Geschichte als wichtiger Marinehafen Deutschlands hat. Das Museum selbst erstreckt sich über eine Fläche von mehreren tausend Quadratmetern und bietet eine beeindruckende Sammlung von Artefakten, Modellen, Dokumenten und Exponaten, die die maritime Geschichte Deutschlands auf lebendige Weise zum Leben erwecken.

Eine der Hauptattraktionen des Museums ist die umfangreiche Sammlung von Schiffen. Besucher haben die Möglichkeit, historische Kriegsschiffe, U-Boote und andere Wasserfahrzeuge zu erkunden. Die detailgetreuen Modelle und Nachbildungen ermöglichen es den Besuchern, die Entwicklung der Schiffstechnologie im Laufe der Jahrhunderte nachzuvollziehen.

Das Deutsche Marinemuseum ist ein Ort, an dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Es gibt spezielle Aktivitäten und Führungen für Kinder, die spielerisch die maritime Geschichte näherbringen. Außerdem gibt es ein Café und einen Museumsshop, in dem maritime Souvenirs erworben werden können.

Das Deutsche Marinemuseum in Wilhelmshaven ist ein faszinierendes Ziel für alle, die sich für die maritime Geschichte Deutschlands interessieren. Mit seinen umfangreichen Sammlungen, informativen Ausstellungen und interaktiven Erlebnissen bietet das Museum eine einzigartige Möglichkeit, in die Welt der deutschen Marine einzutauchen.

Webseite

Adresse

2. Kaiser-Wilhelm-Brücke

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke, benannt nach Kaiser Wilhelm I., wurde im Jahr 1907 eröffnet und ist ein Meisterwerk der deutschen Ingenieurskunst aus der Kaiserzeit. Die Brücke ist nicht nur ein funktionales Verkehrsbauwerk, sondern auch ein Symbol für die maritime Tradition Wilhelmshavens und den Einfluss des deutschen Kaiserreichs auf die Region.

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke zeichnet sich durch ihre beeindruckende Stahlkonstruktion aus, die zu ihrer Zeit ein technisches Meisterwerk war. Sie hat eine Spannweite von über 159 Metern und kann sich um ihre Mittelachse drehen, um großen Schiffen die Passage durch den Kanal zu ermöglichen. Die beiden Türme an den Enden der Brücke sind mit stilvollen Verzierungen geschmückt und verleihen dem Bauwerk eine majestätische Erscheinung.

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke hat bis heute eine wichtige Funktion im städtischen Verkehrssystem und verbindet die Stadtteile östlich und westlich des Kanals. Sie ist sowohl für den Auto- als auch für den Fußgängerverkehr zugänglich und bietet eine großartige Aussicht auf den Hafen und die umliegende Küste.

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke ist nicht nur ein beeindruckendes architektonisches Bauwerk, sondern auch ein Symbol für die maritime Geschichte und den Wiederaufbau in Wilhelmshaven. Ihre majestätische Erscheinung und ihre historische Bedeutung machen sie zu einem Muss für Besucher, die die Geschichte und Kultur dieser faszinierenden Hafenstadt an der deutschen Nordseeküste entdecken möchten.

Webseite

Adresse

3. Küstenmuseum Wilhelmshaven

Das Küstenmuseum Wilhelmshaven wurde gegründet, um die reiche Geschichte und Vielfalt der Küste und des Meereslebens zu erforschen und zu präsentieren. Die Küste ist ein faszinierender Lebensraum, der von einer erstaunlichen Vielfalt an Pflanzen und Tieren bewohnt wird. Das Museum widmet sich der Erforschung und dem Schutz dieser einzigartigen Umwelt und informiert die Besucher über die faszinierende Welt der Küste.

Das Küstenmuseum verfügt über eine breite Palette von Ausstellungen, die verschiedene Aspekte der Küstenregion beleuchten. Von den Gezeiten und den Geheimnissen des Wattenmeers bis hin zur Tierwelt der Nordseeküste bietet das Museum einen umfassenden Einblick in die Natur und die Ökologie der Küste.

Neben der Naturgeschichte widmet sich das Küstenmuseum auch der maritimen Geschichte Wilhelmshavens und seiner Bedeutung als Hafenstadt. Besucher können historische Artefakte und Modelle von Schiffen und Booten erkunden, die in der Region eine wichtige Rolle spielten.

Mit seinen informativen Ausstellungen, interaktiven Erlebnissen und der Schönheit der Nordseeküste vor der Tür bietet das Museum eine einzigartige Möglichkeit, die Küste auf vielfältige Weise zu erkunden. Ein Besuch im Küstenmuseum ist nicht nur lehrreich, sondern auch eine inspirierende Reise in die Welt der Küste und des Meeres.

Webseite

Adresse

4. UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven ist der ideale Ausgangspunkt für alle, die das Wattenmeer erkunden möchten. Das Zentrum befindet sich in einem modernen Gebäude am Hafen und bietet eine Vielzahl von Informationen und Erlebnissen, um Besuchern die Wunder des Wattenmeers näherzubringen.

Eine der Hauptattraktionen des Besucherzentrums sind die informativen Ausstellungen, die die Vielfalt des Wattenmeers und seine Bedeutung als Ökosystem hervorheben. Von den Gezeiten und den Lebensräumen bis hin zur Tierwelt und den ökologischen Zusammenhängen bietet das Zentrum eine umfassende Einführung in diese faszinierende Welt.

Das Besucherzentrum organisiert regelmäßig geführte Exkursionen und Naturerlebnisse im Wattenmeer. Dies bietet den Besuchern die einzigartige Gelegenheit, das Watt zu durchqueren, die Tierwelt zu beobachten und die Besonderheiten dieses einzigartigen Lebensraums hautnah zu erleben.

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven ist ein Schatz an Informationen und Erlebnissen für alle, die die Schönheit und Vielfalt des Wattenmeers erleben möchten. Es ist ein Ort, an dem die Natur im Mittelpunkt steht und Besucher die Gelegenheit haben, eine der außergewöhnlichsten Naturlandschaften der Welt zu erkunden.

Webseite

Adresse

5. Aquarium Wilhelmshaven

Das Aquarium Wilhelmshaven ist ein faszinierendes Ausflugsziel an der Nordseeküste Deutschlands und bietet Besuchern die Möglichkeit, die beeindruckende Vielfalt der Unterwasserwelt der Nordsee zu erkunden. Das Aquarium Wilhelmshaven wurde gegründet, um die Unterwasserwelt für Besucher zugänglich zu machen und gleichzeitig die Bedeutung des Schutzes und der Erhaltung dieser empfindlichen Ökosysteme zu betonen.

Das Aquarium Wilhelmshaven ist ein Ort, an dem Besucher die Möglichkeit haben, die faszinierende Unterwasserwelt hautnah zu erleben. Es beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Meerestieren, darunter Fische, Krebse, Muscheln und andere Lebewesen, die in der Nordsee beheimatet sind.

Es bietet eine Vielzahl von Exponaten und Ausstellungen, die die Besucher über die Ökologie und den Schutz der Nordsee informieren. Von den Auswirkungen des Klimawandels auf die Meereswelt bis zur Bedeutung der Artenvielfalt unter Wasser – hier können Sie viel lernen und Ihr Verständnis für die Umwelt vertiefen.

Mit seinen informativen Ausstellungen, interaktiven Erlebnissen und der Möglichkeit, die Meeresbewohner in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, bietet das Aquarium eine einzigartige Gelegenheit, die Wunder der Nordsee zu entdecken. Ein Besuch im Aquarium ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich und inspirierend – eine Reise in die geheimnisvolle Welt der Meeresbewohner.

Webseite

Adresse

6. Botanischer Garten im Stadtpark

Der Botanische Garten Wilhelmshaven, der im Stadtpark der Stadt liegt, ist eine Oase der Natur und botanischen Schönheit. Hier können Besucher einen Einblick in die faszinierende Welt der Pflanzen erhalten. Der Garten erstreckt sich über eine großzügige Fläche und beherbergt eine beeindruckende Vielfalt von Pflanzen aus aller Welt.

Hier finden Sie heimische Gewächse genauso wie exotische Pflanzen aus tropischen und subtropischen Regionen. Von farbenfrohen Blumenbeeten über majestätische Bäume bis hin zu duftenden Kräutergärten gibt es für jeden Pflanzenliebhaber etwas zu entdecken.

Die gepflegten Wege laden zu entspannten Spaziergängen ein, während Bänke und Ruhezonen zum Verweilen einladen. Der Botanische Garten dient nicht nur der Erholung, sondern auch der Bildung und Forschung. Er ist ein wichtiger Ort für botanische Studien und wissenschaftliche Arbeit. Besucher haben die Möglichkeit, viel über die Pflanzenwelt zu lernen und ein tieferes Verständnis für die Natur zu entwickeln.

Ein Besuch im Botanischen Garten ist eine Reise in die faszinierende Welt der Pflanzen und eine willkommene Auszeit von der Hektik des Alltags. Der Besuch des Botanischen Garten ist definitiv eine Empfehlung von uns wert.

Webseite

Adresse

7. Kopperhörner Mühle

Auf dem letzten Platz haben wir noch die Kopperhörner Mühle. Die Kopperhörner Mühle, auch als Koppermühle bekannt, ist ein historisches Gebäude, das bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Ursprünglich als Windmühle erbaut, wurde sie im Laufe der Zeit zu einer Bockwindmühle umgebaut, die heute noch bewundert werden kann. Die Mühle hat im Laufe der Jahre verschiedene Besitzer und Zwecke erlebt, doch ihre historische Bedeutung für Wilhelmshaven und die Region bleibt unbestritten.

Die Kopperhörner Mühle ist eine Bockwindmühle, die einst dazu diente, Getreide zu mahlen und Mehl zu produzieren. Das charakteristische Windrad auf dem Dach der Mühle fängt die Windenergie ein und setzt sie in rotierende Bewegung um, die die Mahlsteine in Gang setzt.

Die Mühle liegt in einer malerischen Umgebung am Ufer des Jadebusens. Die umliegende Landschaft bietet eine perfekte Kulisse für Erholung und Entspannung. Besucher können hier die norddeutsche Natur in ihrer vollen Pracht genießen, Spaziergänge unternehmen oder einfach nur die Ruhe und den Blick auf das Wasser genießen.

Ein Besuch dieses beeindruckenden Bauwerks und seiner umgebenden Natur ist eine Reise in die Vergangenheit und eine willkommene Flucht aus dem Alltagsstress. Dieses bemerkenswerte Stück Kulturerbe ist ein Muss für Geschichtsinteressierte, Naturliebhaber und all jene, die die Schönheit und Geschichte Wilhelmshavens erleben möchten.

Webseite

Adresse

Wofür ist Wilhelmshaven bekannt?

Die Stadt Wilhelmshaven ist durch Sehenswürdigkeiten wie die Kaiser-Wilhelm-Brücke, sowie auch Ihre vielen tollen Museen bekannt. Unter anderem liegt Wilhelmshaven auch an der Jadebusens, wofür die Stadt ebenfalls bekannt ist.

Was zeigt das Video von der Stadt Wilhelmshaven?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Wilhelmshaven zeigt, die in Niedersachsen, Deutschland liegt.

Wie kann man Wilhelmshaven erreichen?

Wilhelmshaven kann man am besten per Auto und Zug erreichen. Per Auto kann man Wilhelmshaven am besten über die Autobahn A29 erreichen. Die Stadt ist verkehrsgünstig an diese wichtige Nord-Süd-Verbindung angebunden und über verschiedene Ausfahrten gut erreichbar. Alternativ bietet sich die Bundesstraße B210 als Anfahrtsmöglichkeit an.

Zudem kann man Wilhelmshaven auch per Zug erreichen. Hierfür lohnt sich die Nutzung der Fahrplanauskunft der deutschen Bahn, bei der Sie kostenlos einen Fahrplan von Ihrem Standort aus erstellen können.

Wie kann man sich in Wilhelmshaven am besten fortbewegen?

Nun möchten wir Ihnen ein paar Fortbewegungsmöglichkeiten für Wilhelmshaven vorstellen. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Wilhelmshaven.

  • Auto. Das Auto ist die beste Möglichkeit sich in Wilhelmshaven und Umgebung zu bewegen, da man auch außerhalb so schnell an sein Ziel kommt.
  • Bus. Eine kostengünstige Alternative zum Auto ist der Bus, der Sie auch an viele Orte innerhalb und außerhalb von Wilhelmshaven bringt. Für eine genauere Auskunft der Buslinien, klicken Sie hier.
  • Fahrrad. Die Fahrt mit dem Fahrrad ist in Wilhelmshaven nur zu Empfehlen, da die Stadt sehr schön ist und eine atemberaubende Landschaft hat. Beim Fahrradfahren empfehlen wir Ihnen immer die Nutzung eines Helmes.
  • Zu Fuß. Natürlich kann man auch perfekt zu Fuß Wilhelmshaven erkunden. Die Stadt hat viele tolle schöne Ecken die nicht allzu weit vom Zentrum entfernt sind.

Ist Wilhelmshaven einen Besuch wert?

Ja, die Stadt Wilhelmshaven ist einen Besuch wert. Die Stadt hat viele tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten und liegt zudem auch noch an der Nordsee, sodass man hier einen tollen Urlaub machen kann.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Wilhelmshaven planen?

Für einen Urlaub in Wilhelmshaven können Sie zwischen 4 bis 7 Tage einplanen. Neben Sehenswürdigkeiten, können Sie hier auch einen tollen Strandurlaub mit einplanen.

Was kann man in Wilhelmshaven mit Kindern machen?

Wenn Sie Kinder mit nach Wilhelmshaven nehmen, dann haben wir hier noch ein paar weitere tolle Attraktionen die für Kinder in Wilhelmshaven geeignet sind. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Wilhelmshaven.

  • Wasserturm
  • Kurpark
  • Bootsverleih Wilhelmshaven
  • Banter See
  • Naherholungspark Voslapp
  • Kegelbahn Hotel Restaurant Rüstersieler Hof
  • Leuchtturm Voslapp
  • Burg Kniphausen
  • Minigolf Wilhelmshaven
  • Nautimo
  • Südstrand
  • Maritim Minigolf
  • Skatepark Wilhelmshaven Sportforum
  • Leuchtturm Arngast
  • Freibad Nord Wilhelmshaven
  • Leuchtturm Richtfeuerlinie Voslapp
  • UCI Kinowelt
  • Rathaus Wilhelmshaven

Wann ist die beste Zeit um Wilhelmshaven zu besuchen?

Die beste Zeit um Wilhelmshaven zu besuchen ist im Frühling und im Sommer. Diese Jahreszeiten bieten sich perfekt am und einen tollen Strandurlaub in Wilhelmshaven zu machen und zudem die Sehenswürdigkeiten vor Ort anzusehen.

Was sind die besten Hotels in Wilhelmshaven?

Für einen guten Aufenthalt in Wilhelmshaven, benötigen Sie natürlich auch ein gutes Hotel. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Wilhelmshaven.

  1. ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven
  2. Fliegerdeich Hotel
  3. Hotel Seestern
  4. Strandhotel Lachs
  5. ankerplatz Hotel – ankerplatz Betreibergesellschaft mbH
  6. Tide Hotel
  7. Hotel Banter Hof
  8. B&B HOTEL Wilhelmshaven
  9. Frühstückshotel Fürstenwerth
  10. Hotel Moment

Was sind die besten Restaurants in Wilhelmshaven?

In Wilhelmshaven gibt es natürlich auch gute Restaurants, die wir Ihnen empfehlen können. Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Wilhelmshaven.

  1. Le Patron am Meer
  2. China Restaurant Bambuspalast
  3. Miss Pepper Wilhelmshaven
  4. Restaurant Odysseus Wilhelmshaven
  5. Banter Ruine
  6. L‘ Orient libanesisches Restaurant Wilhelmshaven
  7. Athos · Steakhouse & Restaurant
  8. CaOs
  9. Vinasia Restaurant
  10. Restaurant Korinth
  11. Taverna Yammas Restaurant griechische Spezialitäten
  12. Restaurant Europa
  13. Athos · Steakhouse & Restaurant
  14. Restaurant Platia
  15. Laarnis

Was ist die offizielle Webseite von Wilhelmshaven?

Die offizielle Webseite der Stadt Wilhelmshaven lautet wilhelmshaven.de. Auf dieser Webseite finden Sie relevante Informationen zu der Stadt Wilhelmshaven die für Touristen nützlich sein könnten, sowie auch aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen in Wilhelmshaven.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Wilhelmshaven?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Wilhelmshaven liegen.