Die 6 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Plauen

Letztes Update am 3 Juli 2023 von

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Plauen vor. Plauen ist eine Stadt die im Bundesland Sachsen liegt. Unter anderem ist Plauen auch die Kreisstadt des Vogtlandkreises, und die größte Stadt im Vogtland.

Plauen hat eine Einwohnerzahl von über 63.000. Mit einer Fläche von 102,11 km² kommt man hier auf eine Bevölkerungsdichte die bei 621 Einwohner je Quadratkilometer liegt. Aufgliedert ist die Stadt in 5 verschiedene Stadtgebiete, sowie 39 Stadtteile.

Viele dieser Stadtgebiete und Stadtteile bieten tolle Sehenswürdigkeiten für Touristen und Einwohner an. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige dieser Sehenswürdigkeiten in Plauen vorstellen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Pegnitz und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Elstertalbrücke
  2. Weberhäuser
  3. Vogtlandmuseum Plauen
  4. Pfaffengut Plauen
  5. Plauener Spitzenmuseum
  6. Drachenhöhle Syrau

1. Elstertalbrücke

Auf dem ersten Platz der besten Sehenswürdigkeiten in Plauen haben wir die Elstertalbrücke. Die Elstertalbrücke war zur Zeit ihrer Errichtung eine technische Pionierleistung. Der Bau erfolgte damals mit modernsten Methoden und Materialien. Die Brücke wurde aus Stahlbeton und Stahlfachwerk hergestellt und mit fortschrittlicher Technologie gebaut, die es ermöglichte, das Bauwerk stabil und sicher zu gestalten.

Mit einer Gesamtlänge von 279 Metern und einer Höhe von rund 68 Metern überspannt die Elstertalbrücke das tief eingeschnittene Tal der Weißen Elster und verbindet die Bahnstrecke Leipzig-Hof. Sie wurde am 7. November 1846 vom Planer Johann Andreas Schubert erbaut und 5 Jahre später, am 15. Juli 1851 fertiggestellt.

Die Brücke ist nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend und fügt sich perfekt in die landschaftliche Schönheit des Elstertals ein. Die Brücke ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen, die die Gelegenheit nutzen, um spektakuläre Fotos zu machen und die Ruhe und Stille des Tals zu erleben.,

Insgesamt ist die Elstertalbrücke in Plauen ein faszinierendes Bauwerk, das sowohl technisch als auch ästhetisch beeindruckt. Sie ist ein bedeutendes kulturelles Erbe und ein Symbol für die Ingenieurskunst Deutschlands und damit auch eines der besten Sehenswürdigkeiten in Plauen.

Webseite

Adresse

2. Weberhäuser

Die Weberhäuser in Plauen, Sachsen, sind ein faszinierendes architektonisches Ensemble, das eng mit der Textilindustrie und der Geschichte der Stadt verbunden ist. Sie repräsentieren eine bedeutende Ära, in der Plauen zu einem Zentrum der Textilproduktion wurde und Weltruhm erlangte.

Zum heutigen Zeitpunkt sind die Weberhäuser mit die ältesten Häuser in der Stadt Plauen. Die Häuser zeugen von der engen Verbindung zwischen der Textilindustrie und dem Alltagsleben der Arbeiter zu dieser Zeit.

Die Weberhäuser sind nicht nur architektonisch interessant, sondern auch historisch bedeutsam. Sie erinnern an die einstige wirtschaftliche Blütezeit Plauens als Zentrum der Spitzen- und Plauener Spitzenindustrie.

Heute haben die Weberhäuser eine neue Rolle eingenommen. Sie dienen als Museen, in denen Besucher einen Einblick in die Vergangenheit der Textilproduktion und die Lebensbedingungen der Weber erhalten können.

Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe zu anderen historischen Sehenswürdigkeiten und bieten den Besuchern die Möglichkeit, das Flair der Stadt zu erleben. In den umliegenden Gassen und Straßen kann man das reiche kulturelle Erbe Plauens spüren und die Atmosphäre vergangener Zeiten genießen. Definitiv eine Empfehlung von uns wert.

Webseite

Adresse

3. Vogtlandmuseum Plauen

Auf dem dritten Platz der besten Sehenswürdigkeiten in Plauen, haben wir das Vogtlandmuseum Plauen. Das Vogtlandmuseum in Plauen ist ein herausragendes kulturelles Zentrum, das einen tiefen Einblick in die Geschichte und Kultur der Region bietet.

Das Museum befindet sich in einem imposanten historischen Gebäude im Herzen von Plauen und beherbergt eine vielfältige Sammlung von Exponaten, die die Vergangenheit des Vogtlands zum Leben erwecken.

Die Architektur des Museums ist beeindruckend und verbindet geschickt historische Elemente mit moderner Ausstellungsgestaltung. Der Besuch des Museums ist daher nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch ein ästhetisches Erlebnis.

Die Ausstellung des Vogtlandmuseums ist breit gefächert und bietet einen umfassenden Überblick über die Kultur, Kunst, Industrie und das alltägliche Leben im Vogtland. Darunter zum Beispiel der Festsaal von 1787 bis 1789 im frühklassizistischen Stil Louis-seize. Jedes Stück erzählt eine eigene Geschichte und vermittelt ein Verständnis für die einzigartige Identität des Vogtlands.

Darunter gibt es im Vogtlandmuseum auch zwei Außenstellen, darunter einmal der jüdische Friedhof der an der Pausaer Straße liegt, sowie auch eine Ausstellung zum Leben und Werk von Hermann Vogel, welche im Hermann-Vogel-Haus in Krebes liegt.

Neben den Dauerausstellungen bietet das Vogtlandmuseum regelmäßig Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen an. Diese temporären Ausstellungen beleuchten spezifische Aspekte der Vogtlandgeschichte, Kunst oder Kultur und ergänzen somit die ständige Sammlung des Museums.

Das Vogtlandmuseum in Plauen ist somit nicht nur ein Museum, sondern ein Ort der Inspiration, Bildung und Reflexion. Es ist eine unverzichtbare Einrichtung, die das kulturelle Erbe des Vogtlands bewahrt und den Besuchern ermöglicht, auf eine faszinierende Reise in die Geschichte zu gehen.

Webseite

Adresse

4. Pfaffengut Plauen

Eine weitere tolle Sehenswürdigkeit ist auch das Pfaffengut Plauen. Mit seiner faszinierenden Geschichte und seiner einzigartigen Ästhetik zieht es Besucher aus Nah und Fern an. Beim Pfaffengut Plauen selbst, handelt es sich um ein Natur- und Umweltzentrum das zwischen Jößnitz und dem Elstertal liegt.

Dabei ist das Pfaffengut Plauen sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene perfekt geeignet und hat viel zu bieten. Neben tollen Escapespielen, gibt es hier auch spezielle Projekte an denen man sich beteiligen kann.

Dabei gibt es auch immer wieder spezielle Veranstaltungen wie zum Beispiel die Barfuß Wanderung bei der alle herzlich eingeladen sind und bei dem man die Schönheit der Natur entdecken und kennenlernen kann.

Wer sich also für Natur und Umwelt interessiert, der ist im Pfaffengut Plauen gut aufgehoben. Hier gibt es Veranstaltungen und Aktivitäten die sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene und Senioren gleichermaßen geeignet sind.

Webseite

Adresse

5. Plauener Spitzenmuseum

Das Plauener Spitzenmuseum in Plauen, Sachsen, ist ein Ort, der die reiche Geschichte und Tradition der Spitzenherstellung würdigt. Es ist ein Ort, an dem Besucher die faszinierende Welt der feinen Spitzen kennenlernen und einen Einblick in die Handwerkskunst gewinnen können, die diese Stadt berühmt gemacht hat.

Die Sammlungen des Museums umfassen eine breite Palette von Spitzenstilen und -techniken aus verschiedenen Epochen. Besucher können Spitzenwerke bewundern, die von Hand gefertigt wurden und sowohl traditionelle als auch moderne Designs repräsentieren. Von filigranen Klöppelspitzen bis hin zu kunstvoll bestickten Spitzenarbeiten gibt es eine Vielzahl von Exponaten, die die Vielfalt und Schönheit dieser Kunstform zeigen.

Das Plauener Spitzenmuseum bietet auch Einblicke in den Herstellungsprozess von Spitzen. Das Museum hat auch eine umfangreiche Sammlung von historischen Maschinen und Werkzeugen, die in der Spitzenproduktion verwendet wurden. Diese Exponate veranschaulichen die technologische Entwicklung der Industrie und geben einen Einblick in die Arbeitsbedingungen vergangener Zeiten.

Das Plauener Spitzenmuseum ist zweifellos ein Muss für alle, die sich für Handwerkskunst, Textilgeschichte und Spitzenherstellung interessieren. Ein Besuch des Museums verspricht einen Einblick in die filigrane Welt der Spitzenherstellung und ein tieferes Verständnis für die künstlerische und kulturelle Bedeutung dieser Tradition.

Webseite

Adresse

6. Drachenhöhle Syrau

Als letzte Sehenswürdigkeit haben wir noch die Drachenhöhle Syrau. Bei der Höhle handelt es sich um eine Tropfsteinhöhle die im Jahre 1928 entdeckt wurde und eine Gesamtlänge von 550 Meter hat. Mit ihrer einzigartigen Schönheit und ihrem geheimnisvollen Charme zieht sie Besucher aus Nah und Fern an.

Ein Besuch der Drachenhöhle Syrau ist ein unvergessliches Erlebnis. Beim Betreten der Höhle taucht man in eine faszinierende Welt aus Stalaktiten, Stalagmiten und anderen beeindruckenden Tropfsteinformationen ein. Die Höhle erstreckt sich über mehrere hundert Meter und bietet eine Vielzahl von beeindruckenden Kammern und Gängen, die erkundet werden können.

Während der Führung durch die Drachenhöhle erfahren Besucher interessante Informationen über die Entstehung der Höhle, die geologischen Prozesse, die zur Bildung der Tropfsteine geführt haben, und die einzigartige Fauna, die in der Dunkelheit der Höhle lebt. Erfahrene Guides führen die Besucher sicher durch die Höhle und erklären ihnen die Besonderheiten und Schönheiten, die sie zu bieten hat.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tropfsteinhöhlen und lassen Sie sich von der Magie der Drachen verzaubern. Es ist ein Ort, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert und an dem man die Wunder der Natur auf einzigartige Weise erleben kann. Syrau ist mit dem Auto ungefähr 10 bis 15 Minuten von Plauen entfernt und somit auch sehr schnell zu erreichen. Für weitere Informationen zur Drachenhöhle Syrau, haben wir die offizielle Webseite für Sie unten verlinkt.

Webseite

Adresse

Wofür ist Plauen bekannt?

Die Stadt Plauen ist vor allem für sein Textilerzeugnis, darunter die Plauener Spitze bekannt geworden. Deshalb nennt man die Stadt auch „Stadt der Spitze und der Tuchmacher“.

Was zeigt das Video von der Stadt Plauen?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Plauen zeigt, die in Sachsen, Deutschland liegt.

Wie kann man Plauen erreichen?

Plauen kann man am besten per Auto und per Zug erreichen. Mit dem Auto erreichen Sie Plauen am besten, wenn Sie die Autobahn A72 nehmen und dann entweder bei Plauen-Ost, bei Plauen-Süd oder bei Pirk abfahren.

Natürlich können Sie Plauen auch mit dem Zug erreichen. Um eine genauere Fahrplanauskunft von Ihrem Standort abzurufen, empfehlen wir Ihnen die Fahrplanauskunft der deutschen Bahn, bei dir Sie sich einen Abfahrplan direkt von Ihrem Standort aus zusammenstellen können.

Wie kann man sich in Plauen am besten fortbewegen?

Plauen hat so einige Fortbewegungsmittel die Sie nutzen können um schnell an Ihr Ziel zu kommen. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Plauen.

  • Auto. Eine gute Möglichkeit um auch außerhalb von Plauen schnell ans Ziel zu kommen ist natürlich das Auto, was wir auch vielen für einen Aufenthalt in Plauen empfehlen können.
  • Bus. Natürlich hat Plauen auch einen Buslinienverkehr, den Sie jederzeit nutzen können. Die genauen Fahrpläne für Busse in Plauen finden Sie hier.
  • S-Bahn. Zudem hat Plauen auch ein eigenen S-Bahn Netz. Dies ist vor allem für eine kleinere Stadt wie Plauen ungewöhnlich, wird jedoch sehr gerne von den Einwohner genutzt. Die Fahrpläne für die S-Bahn-Linien in Plauen finden Sie hier.
  • Fahrrad. Auch das Fahrrad ist eine gute und gesunde Alternative zum Auto fahren. In Plauen gibt es einige Fahrradshops bei denen Sie sich ein Fahrrad für eine bestimmte Zeit ausleihen können. Wir empfehlen Ihnen immer beim Fahrradfahren im Straßenverkehr einen Helm zu tragen.
  • Zu Fuß. Man kann natürlich auch zu Fuß Plauen und die Umgebung um Plauen erkunden. Bei einem langen Fußmarsch lohnt es sich allerdings vorher die Route und das Wetter zu überprüfen.

Ist Plauen einen Besuch wert?

Ja, die Stad Plauen ist einen Besuch wert. Die Stadt hat eine tolle Architektur und ältere Häuser in der Innenstadt, die man definitiv einmal gesehen haben sollte. Zudem hat Plauen auch eine sehr schöne Landschaft und Umgebung.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Plauen planen?

Für einen Urlaub in Plauen können Sie zwischen 3 und 4 Tage einplanen. Dies ist genug Zeit um alle Sehenswürdigkeiten in Plauen angesehen zu haben, und zugleich auch noch die Natur ein wenig erkundet zu haben.

Was kann man in Plauen mit Kindern machen?

Plauen hat natürlich auch einige Freizeitaktivitäten und Attraktionen für Kinder anzubieten. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Plauen.

  • Minigolf Freizeitanlage Syratal
  • Capitol
  • Stadtpark
  • Bowlingbahn Crown
  • Freizeitanlage Syratal
  • Freibad Haselbrunn
  • Boulderhalle Plauen the school project
  • Hammerpark
  • AquaCity / Tauchturm Vogtland
  • Happy Kids Indoor Spielplatz
  • Lutherpark
  • Freibad Preißelpöhl
  • Falknerei Herrmann
  • Golfplatz Plauen
  • AlpakaMobil
  • Bowling Center Roter Würfel
  • Bärensteinturm

Wann ist die beste Zeit um Plauen zu besuchen?

Die beste Zeit um Plauen zu besuchen ist im Frühling, im Sommer und im Herbst. Zu diesen Jahreszeiten können Sie die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft in und um Plauen herum in vollsten Zügen genießen.

Was sind die besten Hotels in Plauen?

Unter anderem möchten wir Ihnen auch noch ein paar gute Hotels in Plauen empfehlen. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Plauen.

  1. Best Western Hotel Am Strassberger Tor
  2. Matsch – Plauens älteste Gastwirtschaft & Hotel
  3. Parkhotel Plauen
  4. Hotel Alexandra
  5. Martin Boutique Hotel
  6. Hotel & Restaurant Feustel
  7. City-Hotel – Plauen
  8. Hotel Garni „Am Klostermarkt“ Plauen
  9. DORMERO Hotel Plauen
  10. Deutscher Hof

Was sind die besten Restaurants in Plauen?

Zudem darf eine Auflistung der besten Restaurants in Plauen natürlich auch nicht fehlen. Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Plauen.

  1. Altes Handelshaus
  2. Restaurant Athos
  3. Griechisches Restaurant SIRTAKI Plauen
  4. Ganesha
  5. Sin Nombre – Tapas-Bar – Plauen
  6. Gaststätte Waldhaus Reißig
  7. Gaststätte Heinrichs
  8. Gaststätte Goldener Löwe Plauen
  9. Caro’s Diner
  10. Mañana Plauen
  11. Uluru Restaurant & Bar
  12. Friesische Botschaft
  13. Restaurant & Café Albert
  14. Haus am Ahorn Restaurant
  15. Alte Gastwirtschaft

Was ist die offizielle Webseite von Plauen?

Die offizielle Webseite der Stadt Plauen lautet Plauen.de. Auf der offiziellen Webseite der Stadt Plauen finden Sie neben Informationen zum Tourismus, Kultur und Freizeit in Plauen, auch noch Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Nachrichten rund um Plauen.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Plauen?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Plauen liegen.