Die 7 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Paderborn

Letztes Update am 8 Mai 2023 von

Dieser Artikel stellt Ihnen tolle Sehenswürdigkeiten in Paderborn vor, die Sie besuchen können, wenn Sie zum Beispiel einen Kurzurlaub in der schönen Stadt Paderborn sich vorgenommen haben.

Die Stadt Paderborn liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Detmold. Sie hat insgesamt eine Kernstadt sowie 8 weitere Stadtteile die auf einer Fläche von 179.59 km² aufgeteilt sind.

In Paderborn leben derzeit über 150.000 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte der Stadt liegt somit in etwa bei 849 Einwohner je Quadratkilometer. Natürlich hat Paderborn nicht nur viele Einwohner, sondern auch ein paar tolle Sehenswürdigkeiten, welche wir Ihnen heute vorstellen werden. Die besten Sehenswürdigkeiten in Paderborn und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Paderborner Dom
  2. Heinz Nixdorf MuseumsForum
  3. Deutsches Traktoren- und Modellauto-Museum
  4. Kaiserpfalzen
  5. Marktkirche
  6. Schloß Neuhaus
  7. Busdorfkirche

1. Paderborner Dom

Als erste Sehenswürdigkeit auf unserer Liste haben wir natürlich den Klassiker und das Aushängeschild der Stadt Paderborn. Der Paderborner Dom. Die imposante Bischofskirche, die dem heiligen Liborius geweiht ist, befindet sich im Herzen der Stadt Paderborn im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Eines der bedeutendsten Kunstwerke im Paderborner Dom ist zweifelsohne der Liborius-Schrein. Der Schrein beherbergt die Reliquien des heiligen Liborius und gilt als einer der wichtigsten Wallfahrtsorte im deutschsprachigen Raum. Er wurde im 13. Jahrhundert gefertigt und ist ein Meisterwerk mittelalterlicher Goldschmiedekunst.

Auch die anderen Kunstwerke und Ausstattungsstücke des Doms sind von unschätzbarem Wert. Besonders hervorzuheben sind die barocke Kanzel, die zahlreichen Fresken und Wandmalereien sowie die Orgel, die zu den größten und bedeutendsten Deutschlands zählt.

Im Paderborner Dom werden natürlich auch Führungen und Veranstaltungen angeboten, bei denen Sie mehr über den Dom, sowie die Geschichte dahinter erfahren können. Gerade Leute die sich für Kirchengeschichte interessieren, werden diese Führungen definitiv zusagen.

Eine Besichtigung des Doms ist ein absolutes Muss für jeden, der sich für Geschichte, Architektur und Religion interessiert und einen Einblick in die reiche Kulturgeschichte Deutschlands gewinnen möchte. Für weitere Informationen haben wir die offizielle Seite des Paderborner Doms für Sie verlinkt.

Webseite

Adresse

2. Heinz Nixdorf MuseumsForum

Beim Heinz Nixdorf MuseumsForum handelt es sich um ein Computermuseum, welches mittlerweile auch als größtes Computermuseum der Welt bekannt ist. Eröffnet wurde das Computermuseum am 24. Oktober 1996 und zieht jährlich eine Besucherzahl von 136.000 Leuten an.

Das Museum erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 6.000 Quadratmetern und zeigt eine beeindruckende Sammlung von historischen Computern, Druckern, Datenträgern und anderen technischen Geräten. Insgesamt gibt es im Museum selbst über 5.000 verschiedene Exponate, welche auf zwei Etagen ausgestellt sind.

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist also nicht nur ein Ort der Wissenschaft und Technologiegeschichte, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Austauschs. Besucher können hier nicht nur einen Einblick in die Vergangenheit der Informationstechnologie bekommen, sondern auch die Zukunft der Technologie hautnah erleben.

Natürlich werden auch hier verschiedenste Veranstaltungen und Führungen für Technikbegeisterte angeboten. Vor allem wenn Sie sich für Technik interessieren, wird Ihnen das Computermuseum viel Spaß bereiten. Auch hier haben wir die offizielle Seite für Sie unten verlinkt.

Das HNF ist ein Muss für jeden Technikbegeisterten und ein inspirierender Ort für Menschen, die sich für die Geschichte und Zukunft der Informationstechnologie interessieren.

Webseite

Adresse

3. Deutsches Traktoren- und Modellauto-Museum

Auf Platz 3. unserer Liste der besten Sehenswürdigkeiten in Paderborn haben wir das Deutsche Traktoren- und Modellauto-Museum. Hier werden über 100 verschiedene Traktoren der Familie Vogel ausgestellt. Darunter auch Fabrikate der Firma MAN, Ford, Deutz, Eicher, Schlüter, Lanz Bulldog und noch viele mehr.

Viele der ausgestellten Traktoren sind noch originalgetreu gebaut und laufen auch heute noch Einwandfrei. Neben Traktoren werden im hinteren Teil des Museums auch Modellautos ausgestellt. Darunter gibt es zum Beispiel LKW’s, Traktoren die eine Modellgröße zwischen 3 und 50 cm haben.

Das Deutsche Traktoren- und Modellauto-Museum ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte und Technik der Landwirtschaft interessieren. Es ist ein Ort des Staunens und der Begeisterung, an dem man sich auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und die Entwicklung der Traktoren und Modellautos hautnah erleben kann.

Das Museum ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit in der Region und bietet sowohl für Einwohner von Paderborn als auch für Besucher aus anderen Teilen Deutschlands und der Welt eine faszinierende Ausstellung. Ein Besuch im Deutschen Traktoren- und Modellauto-Museum ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Traktoren- und Modellauto-Enthusiasten.

Webseite

Adresse

4. Kaiserpfalzen

Bei der Kaiserpfalzen handelt es sich um eine eine bedeutende historische Sehenswürdigkeit in Nordrhein-Westfalen. Die Kaiserpfalzen wurden im 9. Jahrhundert als Residenz der Kaiser und Könige des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation erbaut. Sie wird auch als Pfalz Paderborn oder als Königspfalz bezeichnet.

Zur heutigen Zeit befindet sich im rekonstruierten Hauptgebäude das Museum der Kaiserpfalz. Von der früheren karolinischen Pfalz sind zum aktuellen Zeitpunkt leider nur noch die Grundmauern sichtbar und begehbar gemacht worden.

Besucher können die Kaiserpfalzen auf einer Führung erkunden und mehr über ihre Geschichte und Architektur erfahren. Die Kaiserpfalzen sind nicht nur ein historisches Bauwerk, sondern auch ein Ort der Kultur und des Austauschs. Ein Besuch der Kaiserpfalzen ist ein Muss für alle, die sich für die deutsche Geschichte und Kultur interessieren.

Die beeindruckenden Gebäude sowie das Museum und die malerische Umgebung machen die Kaiserpfalzen zu einem der schönsten historischen Orte in Paderborn. Besucher können hier auf den Spuren der Kaiser und Könige wandeln und eine einzigartige Reise durch die Geschichte erleben. Für Informationen zu den Führungen und weiteres haben wir die offizielle Seite des Museums der Kaiserpfalzen für Sie unten aufgeführt.

Webseite

Adresse

5. Marktkirche

In der Nähe des Rathausplatzes in Paderborn liegt die Marktkirche. Den Namen hat die Kirche heemals von den der evangelischen Marktkirche „Sankt Pankratius“ übertragen bekommen, inklusive deren Pfarrrechte. Die Sankt Pankratius wurde durch die Gegenreformation gewaltsam geschlossen und durch Baufälligkeit letztendlich auch abgebrochen.

Die ersten Grundsteine für die Marktkirche wurden bereits im Jahre 1682 gelegt. Die Kirche hat eine lange Geschichte und war im Laufe der Jahrhunderte Zeuge vieler historischer Ereignisse. So wurde Sie auch im zweiten Weltkrieg leider nicht verschont und der Barockaltar wurde zum Beispiel vollständig zerstört.

Besonders beeindruckend ist das Innere der Kirche, das mit wunderschönen Glasfenstern, einer prächtigen Orgel und einer einzigartigen Atmosphäre überzeugt.

Ein Besuch der Marktkirche ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte und Kultur Paderborns interessieren. Die Kirche ist ein beeindruckendes Bauwerk, das die Geschichte und Kultur der Stadt widerspiegelt und ein wichtiger Ort des Glaubens und der Gemeinschaft ist.

Webseite

Adresse

6. Schloss Neuhaus

Das Schloss Neuhaus ist ein tolles Schloss in Paderborn das direkt am Zusammenfluss von Lippe, Alme und Pader liegt. Erste Erwähnung des Schlosses gab es bereits aus dem Jahre 1016 und es wird davon ausgegangen das dieses Schloss bereits schon viele Jahre besteht hat.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde es mehrfach umgebaut und erweitert, so dass es heute ein beeindruckendes Beispiel für Barockarchitektur ist. Ein besonderes Highlight des Schlosses ist der Barockgarten. Der Park erstreckt sich über eine größere Fläche und ist ein wunderschöner Ort zum Spazierengehen und Entspannen.

Besucher können das Schloss auf einer Führung erkunden und mehr über seine Geschichte und Architektur erfahren. Im Inneren des Schlosses beeindrucken prächtige Säle, kunstvolle Deckenmalereien und eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken und Antiquitäten.

Das Schloss ist ein beeindruckendes Bauwerk, das die Geschichte und Kultur der Stadt Paderborn widerspiegelt und ein wichtiger Ort des kulturellen Austauschs ist. Für weitere Informationen zu den Führungen für das Schloss Neuhaus, haben wir die offizielle Seite mit relevanten Informationen für Sie hinterlegt.

Webseite

Adresse

7. Busdorfkirche

Als letzte Sehenswürdigkeit auf unserer Liste befindet sich die Busdorfkirche. Diese Kirche entstand nach dem Vorbild der Grabeskirche in Jerusalem. Die Kirche liegt direkt im Zentrum von Paderborn und ist ein beeindruckendes Beispiel für romanische Architektur.

Die Kirche beeindruckt mit ihrem imposanten Turm und ihrer markanten Fassade, die durch romanische Säulen und Rundbögen geprägt wird. Im Inneren der Busdorfkirche finden Besucher kunstvolle Wandmalereien und Glasfenster.

Insgesamt hat die Busdorfkirche 3 Glocken. Darunter 2 Glocken die von Nicolaus Gomon im Jahre 1630 gegossen wurde, sowie auch eine Glocke aus 1974, die von Petit & Edelbrock in Gescher gegossen wurde. Auch heute sind noch alle 3 Glocken noch in einem guten Zustand und werden regelmäßig genutzt.

Ein Besuch der Busdorfkirche ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte und Kultur Paderborns interessieren. Die Kirche ist ein beeindruckendes Bauwerk, das die Geschichte und Kultur der Stadt widerspiegelt und ein wichtiger Ort des Glaubens und der Gemeinschaft ist.

Webseite

Adresse

Wofür ist Paderborn bekannt?

Paderborn ist vor allem für seinen Paderborner Dom, die vielen verschiedenen Kirchen und die vielen Museen bekannt.

Was zeigt das Video von der Stadt Paderborn?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Paderborn zeigt, die in Nordrhein-Westfalen, Deutschland liegt.

Wie kann man Paderborn erreichen?

Paderborn kann man am besten per Auto oder Zug erreichen. Per Auto erreichen Sie Paderborn indem Sie die Autobahn A33 nehmen. Sie können dann entweder die Abfahrt Paderborn-Sennelager, Paderborn-Schloß-Neuhaus, Paderborn-Elsen, Paderborn-Zentrum oder Paderbohn-Mönkeloh abfahren.

Natürlich können Sie Paderborn auch problemlos per Zug erreichen. Für eine genauere Auskunft empfehlen wir Ihnen die Fahrplanauskunft der deutschen Bahn.

Wie kann man sich in Paderborn am besten fortbewegen?

Nun möchten wir Ihnen die besten Fortbewegungsmöglichkeiten vorstellen, die Sie in Paderborn nutzen können. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Paderborn.

  • Auto. Das Auto ist wohl die beste Möglichkeit um auch außerhalb von Paderborn problemlos ans Ziel zu kommen.
  • Bus. Der Bus ist die kostengünstige Alternative zum Auto und vor allem dann zu empfehlen, wenn Sie das Auto für Ihren Aufenthalt möglichst stehen lassen möchten. Für eine Auskunft der Fahrpläne können Sie diesen Link nutzen.
  • Fahrrad. Das Fahrrad ist auch eine gute Empfehlung. Dies ist vor allem im Frühling und im Sommer sehr zu empfehlen. In Paderborn gibt es auch einige Fahrradhändler, bei denen Sie ein Fahrrad für Ihren Aufenthalt ausleihen können. Zudem empfehlen wir Ihnen immer einen Helm mit dem Fahrrad zu nutzen.
  • Zu Fuß. Zu guter Letzt kann man natürlich auch zu Fuß durch Paderborn gehen und an sein Ziel kommen. Dies ist allerdings nur bei gutem Wetter zu empfehlen da die verschiedenen Sehenswürdigkeiten schon ein Stück auseinander liegen können.

Ist Paderborn einen Besuch wert?

Ja, Paderborn ist einen Besuch wert. Besonders dann wenn Sie sich für Geschichte, Kirchen und Museen verschiedenster Art interessieren, wird Sie Paderborn begeistern.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Paderborn planen?

Für einen Urlaub in Paderborn können Sie zwischen 3 und 5 Tage einplanen. Genug Zeit um alle Sehenswürdigkeiten und auch noch etwas von der Stadt gesehen zu haben.

Was kann man in Paderborn mit Kindern machen?

Zudem möchten wir Ihnen noch ein paar weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Paderborn vorstellen, die eher für Kinder geeignet sind. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Paderborn.

  • Hallenbad Kiliansbad Paderborn
  • Quexit Paderborn
  • Activity Park
  • Programmkino Lichtblick
  • Dom St. Liborius
  • Bloc Buster Paderborn
  • Riemekepark
  • Pollux by Cineplex
  • UCI Kinowelt
  • Kletterpark Paderborn
  • Freibad Rolandsbad Paderborn
  • Haxter Warte (Lichtenturm)
  • Minigolf Auf der Lieth
  • Pader kletter park
  • Bürgerpark
  • Kloster Mariä Himmelfahrt
  • Bahnengolf An den Fischteichen
  • Almetalbahn
  • Paderbowling
  • Kletteranlage im Ahorn Sportpark

Wann ist die beste Zeit um Paderborn zu besuchen?

Die beste Zeit um Paderborn zu besuchen ist im Frühling, Sommer und Herbst. In dieser Zeit sind alle Sehenswürdigkeiten vollständig geöffnet und nutzbar.

Was sind die besten Hotels in Paderborn?

Nun stellen wir Ihnen einige gute Hotels in Paderborn vor. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Paderborn.

  1. Best Western Plus Arosa Hotel
  2. Hotel Aspethera
  3. Hotel Vivendi – Connext Communication GmbH
  4. Galerie-Hotel & La petite Galerie
  5. Welcome Hotel Paderborn
  6. Arthotel ANA Fleur | Paderborn
  7. Waldhotel Nachtigall GmbH & Co KG
  8. Hotel Kaup – Nicole Kaup
  9. Hotel Zur Mühle
  10. B&B Hotel Paderborn
  11. Road House Hotel
  12. ibis Hotel Paderborn City
  13. Südhotel
  14. Hotel Am Schloss
  15. IBB Hotel Paderborn

Was sind die besten Restaurants in Paderborn?

Für gutes Essen ist mit dieser Liste der besten Restaurants in Paderborn definitiv gesorgt. Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Paderborn.

  1. Paderborner Brauhaus
  2. Steakhouse La Pampa
  3. KOYA Paderborn
  4. Deutsches Haus
  5. Granada
  6. Gaucho Paderborn
  7. PLAZA Restaurant & Bar
  8. Kitzgams
  9. L’Osteria Paderborn
  10. Restaurante Havana
  11. Le Feu – Der Flammkuchen in Paderborn
  12. Ausspann Paderborn
  13. PS Restaurant – Coffee Lunch Wine Dinner
  14. El Chingón
  15. Restaurant Zorbas
  16. Restaurant First Floor

Was ist die offizielle Webseite von Paderborn?

Die offizielle Seite von Paderborn lautet paderborn.de. Auf der offiziellen Seite der Stadt Paderborn finden Sie weitere Informationen zu Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Paderborn, sowie auch aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen und noch vieles mehr rund um die Stadt Paderborn.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Paderborn?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Paderborn liegen.