Die 8 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Münster

Letztes Update am 8 Mai 2023 von

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten in Münster vorstellen. Münster liegt in Nordrhein-Westfalen und hat insgesamt 6 Stadtbezirke und ganze 45 Stadtteile.

Die Stadt hat eine Einwohnerzahl die über 317.000 liegt, sowie eine Fläche die bei 303,28 km² liegt. Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte die bei 1048 Einwohner je Quadratkilometer liegt.

Natürlich bietet Münster auch ein paar tolle Sehenswürdigkeiten. Diese Sehenswürdigkeiten inklusive weiteren Informationen zu Münster möchten wir Ihnen heute vorstellen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Münster und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Allwetterzoo Münster
  2. St.-Paulus-Dom
  3. LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium
  4. Botanischer Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  5. St. Lamberti
  6. LWL-Museum für Kunst und Kultur
  7. Stadthafen
  8. Prinzipalmarkt

1. Allwetterzoo Münster

Als erste Sehenswürdigkeit haben wir direkt etwas das für jedes Alter geeignet ist. Dabei handelt es sich um den Allwetterzoo Münster, welcher eine Fläche von über 30 Hektar besitzt und bereits im Jahre 1974 entstand.

Insgesamt beherbergt der Zoo über 311 verschiedene Tierarten und 2719 Individuen. Im Schnitt zieht der Zoo jährlich zwischen 600.000 – 650.000 Besucher an. Der Allwetterzoo Münster ist kein gewöhnlicher Zoo, sondern ein „Allwetterzoo“, was bedeutet, dass er bei jedem Wetter besucht werden kann. Dank seiner überdachten Wege und Gebäude können die Besucher den Zoo bei Regen, Schnee oder Sonnenschein genießen.

Hier können Besucher Löwen, Tiger, Leoparden und Bären in ihren Gehegen beobachten. Auch die Elefanten und Giraffen sind ein Highlight für die Besucher. Der Zoo bietet außerdem viele Möglichkeiten, um sich über die verschiedenen Tierarten zu informieren, wie zum Beispiel Fütterungen, Shows und Führungen.

Der Allwetterzoo Münster engagiert sich auch in verschiedenen Umweltschutzprojekten und setzt sich für den Erhalt bedrohter Tierarten ein. Er nimmt an verschiedenen Zuchtprogrammen teil und hat bereits einige erfolgreiche Nachzuchten verzeichnen können. Besucher können sich über die verschiedenen Projekte auf der Webseite oder vor Ort informieren.

Insgesamt bietet der Allwetterzoo Münster eine tolle Möglichkeit, einen Tag mit der Familie oder Freunden zu verbringen und gleichzeitig etwas über die Tierwelt zu lernen. Der Zoo ist gut organisiert und bietet genügend Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, um den Besuch unvergesslich zu machen.

Webseite

Adresse

2. St.-Paulus-Dom

Natürlich darf auch der St.-Paulus-Dom in Münster nicht auf unserer Liste der besten Sehenswürdigkeiten in Münster fehlen. Die imposante Kathedrale befindet sich im Herzen von Münster und ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Die Geschichte des Doms geht zurück bis in das 9. Jahrhundert. Hier stand bereits bevor dem aktuellem Dom 2 Vorbauten des St.-Paulus Doms. Der heutige Dom wurde jedoch erst im 13. Jahrhundert errichtet und ist ein Meisterwerk der gotischen Architektur.

Der Dom beeindruckt mit seinen hohen Türmen, den kunstvoll gestalteten Fenstern und der beeindruckenden Krypta. Die Krypta des St.-Paulus-Doms ist besonders interessant und gilt als eine der schönsten in Deutschland.

Neben der Krypta ist ebenso auch der Innenraum des Doms sehr beeindruckend. Dieser überzeugt vor allem durch sein hohes Mittelschiff das von hohen Säulen getragen wird. Natürlich gibt es auch individuelle Führungen und Veranstaltungen für den St-Paulus-Dom.

Insgesamt ist der St.-Paulus-Dom eine beeindruckende Sehenswürdigkeit in Münster und ein wichtiger Teil der Geschichte und Kultur der Stadt. Der Besuch des Doms lohnt sich auf jeden Fall. Für weitere Informationen verlinken wir Ihnen die offizielle Webseite des St.-Paulus-Doms.

Webseite

Adresse

3. LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium

Als nächstes stellen wir Ihnen das LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium in Münster vor. Es ist ein beliebtes Ziel für Personen die sich für Astronomie oder Naturwissenschaft interessieren. Durch das Museum können Sie in die faszinierende Welt der Naturkunde eintauchen.

Eröffnet wurde das Museum im Jahre 1892 und hat vor allem Exponate die aus dem Bereich der Geologie und der Biologie stammen. Darunter hat das Museum auch ein Planetarium indem astronomische 360-Grad-Fulldome Filme und Musikshows aufgezeigt werden.

Neben Dauerausstellungen wie zum Beispiel „Dinosaurier – Die Urzeit lebt“ oder „Vom Kommen und Gehen – Westfälische Artenvielfalt im Wandel“, gibt es natürlich auch einige Sonderausstellungen die zu unterschiedlichen Zeiten immer wieder vorgestellt werden.

Insgesamt ist das LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium eine beeindruckende Sehenswürdigkeit in Münster und ein wichtiger Ort für alle, die sich für Naturwissenschaften und Astronomie interessieren. Egal, ob man ein Kind oder ein Erwachsener ist, der Besuch des Museums ist eine Erfahrung, die man nicht verpassen sollte.

Webseite

Adresse

4. Botanischer Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Auf unserer Liste dürfen wir natürlich auch den Botanischen Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nicht vergessen. Der Garten ist eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung und bietet eine Vielzahl von Pflanzen und Blumen, die man sonst nirgendwo anders in der Stadt finden kann.

Bereits 1803 wurde der Botanische Garten in Münster durch Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein gegründet. Die ersten Gewächshäuser des Gartens wurden bereits ein Jahr später angelegt. Zum heutigen Zeitpunkt hat der botanische Garten etwa eine Fläche von 5 Hektar und beherbergt über 8.000 verschieden Pflanzenarten.

Eine der Hauptattraktionen des Gartens ist der Alpinum-Bereich, der eine beeindruckende Sammlung von alpinen Pflanzen bietet. Hier können Besucher eine Vielzahl von seltenen und exotischen Pflanzen bewundern, die normalerweise nur in den höchsten Gebirgsregionen der Welt vorkommen.

Insgesamt ist der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ein wunderschöner Ort, der jährlich über 200.000 Besucher anzieht. Der Garten bietet eine Vielzahl von Pflanzen und Blumen, die man sonst nirgendwo anders in der Stadt finden kann und ist ein wichtiger Ort der Forschung und Lehre. Egal, ob man ein Student, ein Tourist oder ein Einwohner von Münster ist, der Besuch des Botanischen Gartens ist eine Erfahrung, die man nicht verpassen sollte.

Webseite

Adresse

5. St. Lamberti

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Münster die wir Ihnen empfehlen können ist die St. Lamberti. Dies ist eine Kirche die bereits im 14. Jahrhundert erbaut wurde, und heute auch noch ein wichtiges Symbol für die Stadt Münster ist.

Etwas besonderes an der St. Lamberti sind vor allem die 3 Täuferkörbe die auch heute noch am Turm der der Kirche hängen. Dort drin befanden sich zur damaligen Zeit die Anführer des Täuferreichs von Münster, darunter Jan van Leiden, Bernd Krechting und Bernd Knipperdolling.

Neben den Täuferkörben ist die St. Lamberti Kirche auch bekannt für ihre wunderschöne Architektur und ihre kunstvollen Gemälde und Skulpturen. Der Innenraum der Kirche ist mit einer Vielzahl von religiösen Artefakten geschmückt, darunter eine Orgel aus dem 17. Jahrhundert und eine Kanzel im Barockstil.

Insgesamt ist die St. Lamberti Kirche ein wunderschöner Ort, der Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Die Kirche ist ein wichtiges Symbol für die Geschichte und Kultur von Münster und bietet den Menschen in der Stadt einen Ort der spirituellen Gemeinschaft und des Friedens.

Webseite

Adresse

6. LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster

Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, für den ist das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster genau das richtige. Das Museum wurde 2014 eröffnet und ist vor allem für seine Sammlung an Kunstwerken aus dem frühen Mittelalter bis hin zur Gegenwart bekannt.

Insgesamt befinden sich mehr als 300.000 Exponate im Besitz des Museums. Darunter gibt es vor allem die Graphische Sammlung, die Münzsammlung, die Bibliothek welche über 130.000 Bücher umfasst sowie auch die Restitutionsfälle. Das Museum verfügt auch über eine beeindruckende Sammlung von Werken von Künstlern aus der Region, darunter Werke von August Macke und anderen wichtigen Künstlern des Expressionismus.

Neben der herkömmlichen Dauerausstellung gibt es auch hier immer wieder Sonderausstellungen. Das Museum veranstaltet auch regelmäßig Führungen und Rundgänge, um den Besuchern einen Einblick in die Sammlung und die Geschichte der Kunst und Kultur der Region zu geben.

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur ist ein unverzichtbarer Anlaufpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte in Münster und der Umgebung. Mit seiner beeindruckenden Sammlung, seiner faszinierenden Architektur und seinen spannenden Veranstaltungen ist das Museum ein Ort, den man immer wieder besuchen möchte.

Webseite

Adresse

7. Stadthafen Münster

Für einen entspannten Spaziergang können wir Ihnen auch den Stadthafen Münster empfehlen. Der Hafen liegt am Rande der Altstadt von Münster und bietet eine idyllische Kulisse für Spaziergänge, Bootsfahrten und gemütliches Beisammensein.

Eröffnet wurde der Hafen im Jahre 1899 als Binnenhafen und ist auch heute noch in Betrieb. Die Größe des Hafens kann man ungefähr mit der Größe der Münster Altstadt vergleichen. Die Umschlagentwicklung des Stadthafens ist jedoch über die Jahre sehr weit zurückgegangen und so gut wie alle Warenschiffe fahren am Eingang des Stadthafens vorbei.

Ab heute ist der Stadthafen vor allem für sein Kreativkai bekannt. Hier finden man vor allem viele Restaurants, als auch einige Erholungs- und Freizeitanlagen. Besonders beeindruckend ist der Blick auf den Hafen bei Nacht, wenn die Lichter der Restaurants und Bars sich im Wasser spiegeln und eine romantische Atmosphäre entsteht. Auch tagsüber bietet der Hafen eine malerische Aussicht auf die historische Stadt und die umliegende Landschaft.

Der Stadthafen ist ein wichtiger Teil des kulturellen Lebens von Münster und ein Ort, an dem man die Stadt von ihrer schönsten Seite erleben kann. Wer also einen freien Tag in Münster hat, dem kann man den Besuch zum Stadthafen Münster nur wärmstens empfehlen.

Webseite

Adresse

8. Prinzipalmarkt

Der Prinzipalmarkt ist die letzte Sehenswürdigkeit in Münster auf unserer Liste, die sie aber auch nicht verpassen sollten. Der Prinzipalmarkt ist einer der bekanntesten und meistbesuchten Orte in der Altstadt von Münster.

Der Markt ist geprägt von historischen Giebelhäusern die aus dem 19. Jahrhundert stammen. Hier kann man auf den Spuren der Geschichte wandeln und die einmalige Atmosphäre des historischen Marktplatzes genießen.

Zudem findet man auf dem Markt auch zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Restaurants, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Hier kann man nach Herzenslust shoppen, Souvenirs kaufen oder einfach nur eine Tasse Kaffee oder ein kühles Getränk genießen.

Der Prinzipalmarkt ist ein wichtiger Teil des kulturellen Lebens von Münster und ein Ort, an dem man die Stadt von ihrer schönsten Seite erleben kann. Ob man auf der Suche nach Shoppingmöglichkeiten oder kulturellen Erlebnissen ist, der Prinzipalmarkt ist immer eine Reise wert und lädt zum Entdecken und Erleben ein.

Webseite

Adresse

Wofür ist Münster bekannt?

Münster ist vor allem für den Prinzipalmarkt, den St-Paulus-Dom und generell als eine sehr lebhafte Fahrrad- und Studentenstadt bekannt. Darunter ist auch der Allwetterzoo Münster etwas das die Stadt Münster auszeichnet.

Was zeigt das Video von der Stadt Münster?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Münster zeigt, die in Nordrhein-Westfalen, Deutschland liegt.

Wie kann man Münster erreichen?

Münster kann man entweder per Auto, Zug oder Flugzeug erreichen. Wenn Sie das Auto bevorzugen empfehlen wir Ihnen die Nutzung der Autobahn A1 oder der Autobahn A43 die direkt in Münster endet und zur B51 wird.

Wer sich für die Zugfahrt entscheidet dem Empfehlen wir die Nutzung der Fahrplanauskunft der deutschen Bahn. Hier können Sie sich einen individuellen Fahrplan erstellen.

Zudem können Sie auch Münster per Flugzeug durch den Flughafen Münster/Osnabrück erreichen. Informationen zur Anreise und dem Fliegen finden Sie auf der offiziellen Webseite des Flughafens.

Wie kann man sich in Münster am besten fortbewegen?

In einer größeren Stadt wie Münster gibt es natürlich auch einige Fortbewegungsmöglichkeiten. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Münster.

  • Auto. Das Auto kann vor allem dann genutzt werden wenn Sie außerhalb von Münster auch sich bewegen möchten. Jedoch sollten Sie es Innerorts meiden, da Münster gerade im Berufsverkehr auch mal sehr hektisch werden kann.
  • Bus. Der Bus ist die beste Alternative zum Auto, da es in Münster zum aktuellen Zeitpunkt leider noch keine S-Bahn oder U-Bahn gibt. Weitere Fahrplaninfos des Buslinien erhalten Sie hier.
  • E-Roller. Elektroroller sind eine gute Alternative und zudem auch kostengünstiger als das Auto. Hiermit kann man in Münster schnell an sein Ziel kommen. In Münster sind die Anbieter TIER, Lime, Voi, Dott, Bolt und Jawls vertreten.
  • Fahrrad. Das Fahrrad ist die beste Alternative für den E-Roller und sehr zu empfehlen. Münster ist besonders Fahrradfreundlich und definitiv die Fahrradtouren wert. Nutzen Sie bei der Nutzung des Fahrrads jedoch immer einen Helm.
  • Zu Fuß. Zuletzt kann man natürlich auch zu Fuß die Ziele in Münster erreichen. Hier sollte man allerdings etwas Zeit mitnehmen, da Münster relativ groß ist im Vergleich zu anderen Städten mit derselbigen Einwohnerzahl.

Ist Münster einen Besuch wert?

Ja, Münster ist definitiv einen Besuch wert. Die Stadt hat neben tollen Sehenswürdigkeiten zudem auch ein tolles Ambiente und noch vieles mehr.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Münster planen?

Für einen Urlaub in Münster können Sie zwischen 4 bis 5 Tage einplanen. Dies ist genug Zeit um sich alle Sehenswürdigkeiten in Münster anzusehen.

Was kann man in Münster mit Kindern machen?

Wer seine Kinder mit nach Münster nehmen möchte, für den haben wir nun einige Attraktionen in Münster. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Münster.

  • Bootsverleih am Aasee
  • Fürstbischöfliches Schloss
  • Barfußpark
  • Kneipp-Armbecken Münster
  • Kegelbahn Cult Eck
  • TeamEscape Münster
  • Cineplex
  • Südpark
  • Hallenbad Mitte Münster
  • Kegelbahn Il Teatrino
  • Schloßtheater
  • DJK Sportbad Münster
  • Kegelbahn Pröhlken
  • Cinema und Kurbelkiste

Wann ist die beste Zeit um Münster zu besuchen?

Die beste Zeit um Münster zu besuchen ist im Frühling und im Sommer, da man zu dieser Zeit die ganzen Sehenswürdigkeiten in seinen vollen Zügen genießen kann.

Was sind die besten Hotels in Münster?

Zudem möchten wir Ihnen nun auch ein paar gute Hotels in Münster vorstellen. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Münster.

  1. Hotel Kaiserhof Münster
  2. Hotel International Am Theater
  3. Stadthotel Münster
  4. Hotel Europa – Münster
  5. DRK-Tagungshotel Dunant
  6. Hotel ibis Muenster City
  7. Hotel Haus vom Guten Hirten
  8. Hotel Jellentrup
  9. prizeotel Münster-City
  10. H.ostel Münster

Was sind die besten Restaurants in Münster?

Unter anderem stellen wir Ihnen auch noch ein paar tolle Restaurants in Münster vor. Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Münster.

  1. Altes Gasthaus Leve
  2. L’Osteria Münster
  3. HANS IM GLÜCK – MÜNSTER Altstadt
  4. La Costanera
  5. Kleiner Kiepenkerl
  6. Gasthaus Stuhlmacher
  7. Enchilada Münster
  8. Royals & Rice by Asian Originals
  9. Namaste | Indisches Restaurant
  10. Ratskeller Münster
  11. Ristorante da Leo
  12. La Locanda
  13. Feldmann Hotel & Restaurant
  14. Orléans
  15. Restaurant Spitzner

Was ist die offizielle Webseite von Münster?

Die offizielle Webseite der Stadt Münster lautet stadt-muenster.de. Auf dieser Webseite finden Sie neben aktuellen Nachrichten und Veranstaltungen auch noch relevante Informationen rund um die Stadt Münster, die für Ihren Aufenthalt nützlich sein könnten.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Münster?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Münster liegen.