Die 7 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Koblenz

Letztes Update am 29 Mai 2023 von

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Koblenz vor. Koblenz liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist auf Platz 68 der größten Städte in Deutschland. Im Bundesland Rheinland-Pfalz liegt Koblenz hinter Mainz und Ludwigshafen am Rhein auf dem dritten Platz der größten Städte.

Insgesamt hat die Stadt über 113.000 Einwohner die auf einer Fläche von 105,25 km² leben. Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte die bei 1080 Einwohner je Quadratkilometer liegt. Die Stadt selbst ist aufgegliedert in 30 Stadtteile, sowie darunter 8 Ortsbezirke.

Koblenz hat viele tolle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten, und ist ein toller Ort den man für ein paar Tage besuchen kann. Die besten Sehenswürdigkeiten in Koblenz und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Deutsches Eck
  2. Festung Ehrenbreitstein
  3. Kurfürstliches Schloss Koblenz
  4. Schloss Stolzenfels
  5. Schängelbrunnen
  6. Basilika Sankt Kastor
  7. Romanticum Koblenz

1. Deutsches Eck

Als erstes auf unserer Liste haben wir eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Das Deutsche Eck. Dabei handelt es sich hierbei um eine Mündung der Flüsse Rhein und Mosel. Das Deutsche Eck hat eine lange Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht.

Im Jahr 1897 wurde an dieser Stelle ein monumentales Reiterstandbild des deutschen Kaisers Wilhelm I. errichtet. Das Standbild wurde von dem Bildhauer Emil Hundrieser geschaffen und war ein Symbol für die Einheit und Stärke des deutschen Kaiserreichs. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Deutsche Eck schwer beschädigt und das Standbild des Kaisers wurde zerstört.

Nach dem Krieg wurde das Deutsche Eck zu einem Symbol des Wiederaufbaus und des Friedens. Im Jahr 1953 wurde ein neues Standbild errichtet, das den Namen „Das Reiterstandbild“ trägt und den ersten demokratisch gewählten Bundeskanzler Deutschlands, Konrad Adenauer, darstellt.

Heute ist das Deutsche Eck ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf den Rhein, die Mosel und die umliegende Landschaft. Mit seiner beeindruckenden Lage und seiner vielfältigen kulturellen Bedeutung ist das Deutsche Eck ein Ort, den man bei einem Besuch in Koblenz nicht verpassen sollte.

Webseite

Adresse

2. Festung Ehrenbreitstein

Hoch über der Stadt Koblenz thront die Festung Ehrenbreitstein. Mit ihrer imposanten Lage am rechten Ufer des Rheins und ihrem faszinierenden historischen Erbe ist sie ein beliebtes Ziel für Besucher aus der ganzen Welt.

Ursprünglich diente sie dem Schutz der Stadt Koblenz und des Rheintals vor feindlichen Angriffen. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Festung mehrmals erweitert und umgebaut, um den sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Heute beherbergt die Festung Ehrenbreitstein das Landesmuseum Koblenz sowie verschiedene kulturelle Einrichtungen, darunter Ausstellungsräume, Galerien und Veranstaltungsorte. Zudem kann man die Festung auch perfekt über die Seilbahn Koblenz erreichen. Damit schwebt man ungefähr 7 Minuten über den Rhein und hat eine atemberaubende Aussicht.

Die Festung Ehrenbreitstein ist zweifellos ein Ort von großer historischer Bedeutung und ein beeindruckendes Zeugnis der Festungsbaukunst. Mit ihrer majestätischen Lage, den kulturellen Einrichtungen und den atemberaubenden Ausblicken ist sie ein Muss für jeden Besucher in Koblenz. Weitere Informationen zur Festung Ehrenbreitstein finden Sie auf der unten verlinkten Webseite.

Webseite

Adresse

3. Kurfürstliches Schloss Koblenz

Direkt im Herzen der Stadt Koblenz liegt das Kurfürstliche Schloss Koblenz. Mit seiner beeindruckenden Architektur, seiner reichen Geschichte und seiner zentralen Lage am Zusammenfluss von Rhein und Mosel ist es ein beliebtes Wahrzeichen und ein kulturelles Juwel der Region.

Errichtet wurde es als Residenz der Kurfürsten von Trier im 18. Jahrhundert. Das Schloss wurde im Barockstil erbaut und zeichnet sich durch seine prachtvolle Fassade, seine eleganten Innenräume und seine kunstvollen Gärten aus.

Es diente als Residenz, Regierungssitz und repräsentativer Veranstaltungsort. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Schloss schwer beschädigt, aber in den folgenden Jahrzehnten umfassend restauriert und wiederhergestellt.

Das Kurfürstliche Schloss Koblenz ist zweifellos ein herausragendes architektonisches Meisterwerk und ein Ort von großer historischer Bedeutung. Mit seinem kulturellen Reichtum, seiner malerischen Lage und seiner faszinierenden Geschichte ist es ein Muss für jeden Besucher, der Koblenz erkundet.

Webseite

Adresse

4. Schloss Stolzenfels

Auf dem vierten Platz haben wir das Schloss Stolzenfels, welches im Mittelrheintal in Koblenz liegt und über dem Stadtteil Stolzenfels, auf der linken Seite des Rheins thront. Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück, als an dieser Stelle eine Hangburg stand.

Im 19. Jahrhundert wurde die Burg jedoch von König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen erworben und in ein romantisches Schloss im neugotischen Stil umgebaut. Der König beauftragte den Architekten Karl Friedrich Schinkel mit der Gestaltung des Schlosses, der ihm seinen charakteristischen, märchenhaften Charme verlieh.

Besucher des Schlosses Stolzenfels können die prachtvollen Räume erkunden, darunter zum Beispiel den Rittersaal, und die königlichen Gemächer. Die Inneneinrichtung spiegelt den romantischen Geist des 19. Jahrhunderts wider und ist reich an kunstvollen Details, Wandmalereien, Wandteppichen und historischen Möbeln.

Natürlich können Sie auch hier Führungen buchen, bei denen Sie mehr Informationen zu der Geschichte und dem Bau des Schloss Stolzenfels erfahren können. Die Führungen dauern etwa 2 Stunden an und sind sehr interessant.

Das Schloss Stolzenfels ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die die Schönheit des Rheintals erkunden möchten. Eine Besichtigung des Schlosses ermöglicht es den Besuchern, in die reiche Geschichte der Region einzutauchen und die romantische Atmosphäre vergangener Zeiten zu spüren.

Webseite

Adresse

5. Schängelbrunnen

Direkt in der Altstadt von Koblenz befindet sich der Schängelbrunnen, welcher mittlerweile ein bekanntes Wahrzeichen von Koblenz geworden ist. Der Brunnen wurde im Jahr 1941 geschaffen und ist dem typischen Koblenzer Schängel gewidmet.

Ein Schängel ist ein frecher, schelmischer Junge, der in der lokalen Folklore eine Rolle spielt und als Symbol für den koblenzischen Schalk und Witz steht. Der Schängelbrunnen zeigt eine Bronzefigur eines Schängels, der über den Brunnenrand schaut und seinen Wasserstrahl als Spielzeug benutzt.

Der Schängelbrunnen ist auch ein beliebtes Fotomotiv. Besucher halten oft einen Moment inne, um sich neben dem Schängel ablichten zu lassen und eine Erinnerung an ihren Besuch in Koblenz festzuhalten.

Bei einem Besuch in Koblenz sollte man unbedingt am Schängelbrunnen vorbeischauen, um das Flair der Stadt zu erleben und sich von der fröhlichen Ausstrahlung des Schängels begeistern zu lassen. Für weitere Informationen zum Schängelbrunnen, haben wir die offizielle Webseite unten für Sie verlinkt.

Webseite

Adresse

6. Basilika Sankt Kastor

Auf dem 6. Platz der besten Sehenswürdigkeiten in Koblenz, haben wir die Basilika Sankt Kastor oder auch Kastorkirche genannt aufgelistet. Der erste Bau der Kirche wurde in der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts vollendet. Das heutige Erscheinungsbild der Kirche, stammt aus dem 12. und 19. Jahrhundert.

Die Basilika Sankt Kastor ist ein herausragendes Beispiel romanischer Architektur. Ihr markanter Westturm und die charakteristischen Rundbogenfenster prägen das Erscheinungsbild der Kirche. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Basilika mehrmals umgebaut und erweitert, wobei auch gotische und barocke Elemente hinzugefügt wurden.

Das Innere der Basilika ist ebenso beeindruckend wie die äußere Erscheinung. Die prachtvolle Ausstattung umfasst kunstvolle Altäre, Wandgemälde, Skulpturen und farbenfrohe Glasfenster. Besonders sehenswert ist der Hochaltar, der mit Schnitzereien und Vergoldungen verziert ist und eine zentrale Darstellung des heiligen Kastor zeigt.

Insgesamt hat die Basilika Sankt Kastor 5 verschiedene Glocken, wobei die Kastorglocke, die Marienglocke, die Goarglocke und die Johannesglocke alle samt aus dem Jahr 1848 stammen und von dem Glockengießer Raul Gaulard der Jüngere gegossen wurden. Die 5. Glocke wurde im Jahre 1891 von Andreas Hamm aus Frankenthal gegossen.

Ein Besuch der Basilika Sankt Kastor ist ein absolutes Muss für jeden, der Koblenz besucht. Die eindrucksvolle Architektur, die reiche Geschichte und die spirituelle Atmosphäre machen die Kirche zu einem faszinierenden Ort, der die Besucher in seinen Bann zieht.

Webseite

Adresse

7. Romanticum Koblenz

Das Romanticum Koblenz ist eine interaktive Erlebnisausstellung. Es befindet sich im Herzen der Altstadt von Koblenz und bietet ein einzigartiges und unterhaltsames Erlebnis für Jung und Alt und hat viele Ausstellungsbereiche.

Darunter sind unter dem Ausstellungsbereichen zum Beispiel der Salon, der Schiffs-Laderaum, der Loreleyraum, das Deck, die Kajüte des Matrosen, das Rheintheater und noch viele weitere interessante Bereiche.

Das Romanticum befindet sich in einem historischen Gebäude in der Altstadt von Koblenz und bietet eine charmante Atmosphäre. Da es sich direkt in der Altstadt befindet ist es auch sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Unter anderem gibt es im Romanticum auch immer wieder Veranstaltungen und individuelle Führungen die sowohl für Kinder und Jugendliche, sowie auch für Erwachsene perfekt geeignet sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der verlinkten Webseite.

Ein Besuch im Romanticum Koblenz ist eine ideale Möglichkeit, den Rhein und seine faszinierende Geschichte näher kennenzulernen. Die interaktive Ausstellung bietet ein unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis für alle Besucher und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Webseite

Adresse

Wofür ist Koblenz bekannt?

Koblenz ist vor allem für das Deutsche Eck, sowie auch für seine vielen tollen Schlösser in der Umgebung bekannt geworden. Unter anderem ist Koblenz auch für seine Seilbahn, oder das Weindorf bekannt.

Was zeigt das Video von der Stadt Koblenz?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Koblenz zeigt, die in Rheinland-Pfalz, Deutschland liegt.

Wie kann man Koblenz erreichen?

Koblenz kann man am besten per Auto und Zug erreichen. Wenn Sie Koblenz per Auto erreichen möchten dann empfiehlt sich die Autobahn A48 bei der Sie bei Koblenz-Nord abfahren können.

Natürlich kann man Koblenz auch perfekt mit dem Zug erreichen. Für eine genaue Fahrplanauskunft können wir Ihnen die offizielle Webseite der Fahrplanauskunft der deutschen Bahn empfehlen, bei der Sie von Ihrem Standort aus eine individuelle Route festlegen können.

Wie kann man sich in Koblenz am besten fortbewegen?

Koblenz hat einige Fortbewegungsmöglichkeiten mit denen Sie schnell an Ihr Ziel kommen können. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Koblenz.

  • Auto. Eine gute Möglichkeit ist vor allem das Auto. Hier kann man auch außerhalb von Koblenz schnell verschiedene Attraktionen und Sehenswürdigkeiten erreichen, und der Verkehr in Koblenz ist nicht ganz so hektisch wie in anderen Städten.
  • Bus. Koblenz hat natürlich auch verschiedene Buslinien mit denen Sie schnell an Ihr Ziel kommen. Die Busfahrpläne für Koblenz finden Sie hier.
  • E-Scooter. Koblenz hat auch ein paar E-Scooter Anbieter die Sie nutzen können. Darunter sind hier die E-Scooter Anbieter TIER, Lime, Voi, Dott, Bolt und Jawls vertreten.
  • Fahrrad. Auch ist das Fahrrad eine sehr gute Möglichkeit um in Koblenz voranzukommen. Natürlich gibt es in Koblenz auch Fahrradshops bei denen Sie sich ein Fahrrad ausleihen können. Beim Fahrradfahren empfehlen wir Ihnen immer einen Helm zu tragen.
  • Zu Fuß. Zuletzt kann man natürlich auch zu Fuß sein Ziel in Koblenz erreichen. Vorher sollte man sich allerdings über die Entfernung zur Sehenswürdigkeit informieren, da nicht alle der Sehenswürdigkeiten innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen sind.

Ist Koblenz einen Besuch wert?

Ja, Koblenz ist einen Besuch wert! Die Stadt bietet eine Fülle von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, Schlössern und vielfältigen Aktivitäten, die sowohl für junge als auch für ältere Besucher geeignet sind.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Koblenz planen?

Für einen Urlaub in Koblenz können Sie ungefähr 5 Tage einplanen. In dieser Zeit haben Sie ausreichend Zeit, um alle Sehenswürdigkeiten in Koblenz zu besichtigen und zu erkunden.

Was kann man in Koblenz mit Kindern machen?

Zudem möchten wir Ihnen auch ein paar tolle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Kinder in Koblenz vorstellen. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Koblenz.

  • Schlossgarten
  • TeamEscape Koblenz
  • Wache am Helfenstein
  • Personenschiffahrt Merkelbach
  • Escape Koblenz
  • Festungspark Asterstein
  • Salzgrotte-Koblenz
  • Festung Ehrenbreitstein
  • Freibad Oberwerth Koblenz
  • Apollo Kinocenter
  • Kapuzinerkloster Koblenz
  • La Paloma
  • Wache am mittleren Felsenweg
  • Florinsgarten
  • Magic Room Escape Koblenz
  • Werk Bleidenberg
  • Odeon Kinocenter
  • Rhein Schifffahrt Hölzenbein
  • Beatusbad Koblenz
  • Über’m Rath
  • Rheinburg

Wann ist die beste Zeit um Koblenz zu besuchen?

Die beste Zeit um Koblenz zu besuchen, ist im Frühling, im Sommer, und im Herbst. In dieser Zeit können Sie Sehenswürdigkeiten in Koblenz problemlos besichtigen und die Stadt in vollen Zügen genießen.

Was sind die besten Hotels in Koblenz?

Für einen Aufenthalt in Koblenz, benötigen Sie natürlich auch ein Hotel. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Koblenz.

  1. Hotel Kleiner Riesen
  2. Mercure Hotel Koblenz
  3. Top Hotel Krämer
  4. DIEHLs Hotel Koblenz
  5. Hotel Trierer Hof
  6. Hotel Continental Koblenz
  7. Altstadt Hotel & Café Koblenz
  8. Hotel Restaurant Berghof
  9. GHOTEL hotel & living Koblenz
  10. Trip Inn Hotel Hamm

Was sind die besten Restaurants in Koblenz?

Natürlich haben wir für Sie auch ein paar gute Restaurantempfehlung in Koblenz Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Koblenz.

  1. HANS IM GLÜCK – KOBLENZ Am Plan
  2. Altes Brauhaus
  3. Restaurant Syrtaki
  4. L´Osteria Koblenz
  5. SauBar
  6. remos Koblenz
  7. Einstein Koblenz
  8. Ristorante Pizzeria La Mamma
  9. Los Gauchos
  10. Tamrap Thai Restaurant
  11. oscar natural good food & bar
  12. Restaurant Verbene
  13. Restaurant Croatia
  14. Restaurant Havana
  15. Pegelhaus

Was ist die offizielle Webseite von Koblenz?

Die offizielle Webseite der Stadt Koblenz lautet koblenz.de. Auf der offiziellen Webseite der Stadt Koblenz finden Sie aktuelle Themen, Nachrichten und Veranstaltungen rund um Koblenz. Unter anderem finden Sie hier auch Informationen zum Leben in Koblenz, Tourismus und noch vieles mehr.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Koblenz?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Koblenz liegen.