Die 7 BESTEN Sehenswürdigkeiten in Gieẞen

Letztes Update am 29 Mai 2023 von

Im heutigen Artikel stellen wir Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten in der Stadt Gießen vor. Gießen ist eine Stadt die im Bundesland Hessen liegt und unter anderem auch die siebtgrößte Stadt in diesem Bundesland ist.

Gießen hat eine mittlerweile über 91.000 Einwohner und liegt auf einer Fläche von 72,61 Quadratkilometer womit die Bevölkerungsdichte in Gießen bei ungefähr 1257 Einwohner je Quadratkilometer ist.

Die Universitätsstadt Geißen ist aufgegliedert in 6 verschiedene Stadtteile. In unserem heutigen Artikel möchten wir Ihnen einige der Sehenswürdigkeiten aus diesen 6 Stadtteilen in Gießen vorstellen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Gießen und Umgebung sind unten aufgelistet.

  1. Botanischer Garten
  2. Kloster Schiffenberg
  3. Mathematikum Gießen
  4. Burg Gleiberg
  5. Lahnfenster
  6. Liebig-Museum
  7. Gießener Wochenmarkt

1. Botanischer Garten

Als erstes auf unserer Liste befindet sich der Botanische Garten in Gießen. Der botanische Garten wurde angesichts der Eröffnung einer Universität in Gießen im Jahre 1607 zwei Jahre später hinzugefügt. Damit ist der im Jahre 1609 gegründet botanische Garten unter anderem auch der älteste botanische Garten nördlich der Alpen.

Der Botanische Garten erstreckt sich auf einer Fläche von 3 Hektar und ist in verschiedene Themengärten unterteilt. Hier finden sich unter anderem ein Victoriahaus, ein Heil- und Giftpflanzengarten, einen Burggarten, ein Alpingarten sowie ein Gewächshaus mit tropischen Pflanzen und noch einiges mehr.

Der Botanische Garten Gießen ist nicht nur ein Ort der Entspannung und Erholung, sondern auch ein wichtiger Forschungsstandort. Hier finden regelmäßig wissenschaftliche Veranstaltungen und Projekte statt, bei denen sich Forscher und Studenten mit den Pflanzen und ihrer Bedeutung für die Umwelt auseinandersetzen.

Auch für Besucher gibt es im Botanischen Garten Gießen viel zu entdecken. Es gibt Führungen, Workshops und Veranstaltungen, bei denen man mehr über die Pflanzenwelt erfahren kann. Zudem gibt es einen kleinen Shop, in dem man Pflanzen und andere Gartenartikel erwerben kann.

Der Botanischer Garten der Justus-Liebig-Universität Gießen ist das ganze Jahr über geöffnet und sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene perfekt geeignet. Ob für Familien, Studenten oder einfach nur Gartenliebhaber – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Webseite

Adresse

2. Kloster Schiffenberg

Das Kloster Schiffenberg ist ein ehemaliges Kloster, das im 12. Jahrhundert in Gießen gegründet wurde. Es befindet sich auf einem Hügel oberhalb der Stadt und bietet einen beeindruckenden Blick auf die Umgebung.

Besonders beeindruckend ist der Kreuzgang des Klosters, der aus dem 13. Jahrhundert stammt und zu den ältesten erhaltenen Klosteranlagen in Deutschland zählt. Er besteht aus einer doppelten Arkadengalerie, die von schlanken Säulen getragen wird.

Unter anderem befindet sich hier auch das Restaurant Kloster Schiffenberg. Das Restaurant ist bekannt für seine exquisite Küche und seine besondere Atmosphäre. Die Räumlichkeiten sind stilvoll eingerichtet und bieten eine einzigartige Kulisse für ein gemütliches Essen oder eine Feier. Im Sommer kann man auch auf der großen Terrasse mit Blick auf den Garten und die Umgebung speisen.

Unter anderem werden im Kloster Schiffenberg regelmäßig Führungen durchgeführt die hinter die Fassaden des Klosters blicken und die Geschichte dahinter erzählen. Alles in allem ist das Kloster Schiffenberg ein besonderer Ort, der die Geschichte und Traditionen der Region bewahrt und gleichzeitig für die Zukunft öffnet. Es ist ein Ort der Ruhe und Besinnung, aber auch der Inspiration und des Austauschs. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Für weitere Informationen haben wir die offizielle Seite des Restaurant Kloster Schiffenberg für Sie unten verlinkt. Dort finden Sie auch Informationen zu Führungen und Veranstaltungen im Kloster Schiffenberg.

Webseite

Adresse

3. Mathematikum Gießen

Wer sich für Mathematik und die Geschichte dahinter interessiert, der wird im Mathematikum Gießen definitiv auf seine Kosten kommen. Das Mathematikum in Gießen ist ein interaktives Museum, das sich vollständig der Mathematik widmet. Es ist das erste seiner Art in Deutschland und hat seit seiner Eröffnung im Jahr 2002 mehr als 2 Millionen Besucher angezogen. Jährlich kommen bis zu 150.000 Besucher in das Mathematikum Gießen.

Das Museum ist in einem historischen Gebäude in der Innenstadt von Gießen untergebracht und bietet auf rund 1.500 Quadratmetern mehr als 150 Exponate, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Zu den bekanntesten Exponaten gehören zum Beispiel „Die Riesenseifenhaut“, „Der Faxenspiegel“, „Alles gerade – trotzdem rund“ und noch vieles mehr.

Das Mathematikum richtet sich an alle Altersgruppen und ist auch für Schulklassen eine interessante Ergänzung zum Unterricht. Es bietet regelmäßig Workshops, Führungen und Vorträge an, die das Verständnis für die Mathematik vertiefen.

Das Mathematikum ist ein einzigartiges Museum, das die Faszination der Mathematik erlebbar macht. Ein Besuch lohnt sich für alle, die Spaß an Zahlen und Geometrie haben oder einfach nur neugierig sind. Für weitere Informationen zum Mathematikum haben wir die offizielle Seite unten für Sie verlinkt.

Webseite

Adresse

4. Burg Gleiberg

Zwar nicht direkt in Gießen aber in der unmittelbaren Umgebung bei Wettenberg befindet sich die Burg Gleiberg. Wettenberg ist etwa 10 Minuten Autofahrt von Gießen entfernt und kann im Sommer auch perfekt zu Fuß oder per Fahrradroute erreicht werden.

Die Burg wurde im Jahre 900 von den Grafen von Gleiberg erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg mehrfach zerstört und wieder aufgebaut. Heute sind noch Teile der Ringmauer, des Bergfrieds und des Palas erhalten. Von der Burg aus hat man einen herrlichen Blick auf das Lahntal und die umliegende Landschaft.

Die Burg Gleiberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Kulturinteressierte. Sie ist von zahlreichen Wanderwegen umgeben, die durch die malerische Landschaft des Gleiberger Landes führen. Auch das nahegelegene Gleiberg-Museum bietet interessante Einblicke in die Geschichte der Region.

Alles in allem ist die Burg Gleiberg ein Ort von historischer Bedeutung und kulturellem Reichtum. Sie bietet einen Einblick in die Geschichte und die Traditionen der Region Gleiberg. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Webseite

Adresse

5. Lahnfenster

Bei dem Lahnfenster handelt es sich um ein Gewässer-Informationszentrum. Es ist so gebaut das es teils oberirdisch aber auch zum Teil unterirdisch ist und somit einen Einblick in den Fluss, sowie auch in den Fischaufstieg an der Klinkel’schen Mühle gibt.

Eröffnet wurde das Lahnfenster in Gießen am 09. Juni 2014. Der Bau des Lahnfenster hat insgesamt 7 Monate angedauert und die Stadt 840.000 Euro gekostet. Die Fassade des Gebäudes ist aus Glas und ermöglicht eine fantastische Aussicht auf die Lahn und die umliegende Landschaft.

Da der Eintritt am Lahnfenster komplett kostenlos ist, empfehlen wir Ihnen unbedingt dort mal vorbei zu schauen. Unter anderem werden am Lahnfenster auch Gruppenführungen nach Voranmeldung durchgeführt. Für weitere Informationen zu den Führungen, sowie auch den Öffnungszeiten des Lahnfensters haben wir die offizielle Seite für Sie unten verlinkt.

Webseite

Adresse

6. Liebig-Museum

Ein tolles Museum, welches wir in der Stadt Gießen für Sie empfehlen können ist das Liebig-Museum, welches dem Chemiker Justus Liebig gewidmet ist, der an der Universität Gießen von 1824 bis in das Jahre 1852 lehrte und forschte.

Eröffnet wurde das Liebig-Museum im Jahre 1920 und wird mittlerweile zu den wichtigsten Chemiemuseen der Welt gezählt. Es befindet sich in einem historischen Gebäude, das einst als Laboratorium von Justus von Liebig genutzt wurde.

Hier können Besucher zahlreiche Exponate besichtigen, die die wissenschaftliche Arbeit von Liebig und seiner Schüler dokumentieren. Dazu gehören unter anderem Chemikalien, Geräte und wissenschaftliche Schriften. Das Liebig-Museum bietet nicht nur eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Chemie, sondern auch einen Einblick in das Leben und Wirken von Justus von Liebig.

Für Schulklassen und Gruppen werden auch Führungen angeboten, die das Interesse an Naturwissenschaften wecken und vertiefen können. Das Liebig-Museum ist somit nicht nur für Chemiker und Wissenschaftshistoriker, sondern für alle Interessierten eine spannende Attraktion in Gießen.

Webseite

Adresse

7. Gießener Wochenmarkt

Als letzte Sehenswürdigkeit haben wir den Gießener Wochenmarkt für Sie aufgelistet. Jeden Mittwoch und Samstag findet er zwischen dem Brandplatz bis zum Lindenplatz im Herzen der Innenstadt statt und bietet ein breites Angebot an regionalen Produkten und kulinarischen Köstlichkeiten.

Insgesamt sind rund 70 verschiedene Händler dort aufzufinden. Ob Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst, Käse, Eier und Brot – auf dem Gießener Wochenmarkt gibt es eine große Auswahl an frischen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Unter anderem werden hier auch Schnittblumen, Pflanzen und Gewürze angeboten.

Der Gießener Wochenmarkt ist nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch zum Bummeln und Verweilen. Hier trifft man Freunde und Bekannte, genießt das bunte Treiben und lässt sich von den kulinarischen Angeboten verführen.

Wer also regionale Produkte und ein besonderes Einkaufserlebnis sucht, sollte den Gießener Wochenmarkt auf keinen Fall verpassen. Der Wochenmarkt findet Mittwoch und Samstag von 07:00 bis 14:00 statt und es sind sowohl Einwohner von Gießen als auch Touristen herzlichst willkommen.

Webseite

Adresse

Wofür ist Gießen bekannt?

Gießen ist vor allem für seine Einkaufsmeile namens Seltersweg bekannt. Unter anderem ist Gießen aber auch für seine tolle Architektur, das Mathematikum, das Liebig-Museum und noch vieles weiteres sehr bekannt geworden.

Was zeigt das Video von der Stadt Gießen?

Weiter unten finden Sie ein Youtube Video welches Aufnahmen von der Stadt Gießen zeigt, die in Hessen, Deutschland liegt.

Wie kann man Gießen erreichen?

Gießen kann man am besten per Auto oder Zug erreichen. Wenn Sie sich für die Autofahrt nach Gießen entscheiden, dann empfehlen wir Ihnen die Autobahn A5 zu nehmen und von dort aus auf die A480 bzw. wie die A485 abzufahren.

Natürlich können Sie Gießen auch mit dem Zug erreichen. Für eine genaue Fahrplanauskunft empfehlen wir Ihnen die Nutzung der Fahrplanauskunft der deutschen Bahn.

Wie kann man sich in Gießen am besten fortbewegen?

Nun stellen wir Ihnen die Fortbewegungsmöglichkeiten in Gießen vor. Unten finden Sie eine Liste mit den besten Fortbewegungsmöglichkeiten in Gießen.

  • Auto. Besonders wenn Sie auch außerhalb von Gießen ein paar Sehenswürdigkeiten anschauen möchten, lohnt sich das Auto.
  • Bus. Gießen hat ein breit ausgebautes Fahrplannetz für Busse die sie an jede Ecke in Gießen bringen. Die Fahrpläne für Gießen finden Sie hier.
  • Fahrrad. Das Fahrrad ist eine klimafreundliche Alternative und besonders im Frühling und im Sommer zu empfehlen.
  • Zu Fuß. Natürlich können auch viele der Sehenswürdigkeiten perfekt zu Fuß erreicht werden. Hier sollten Sie allerdings etwas Zeit mitbringen.

Ist Gießen einen Besuch wert?

Ja, Gießen ist einen Besuch wert. Die Stadt streut vor Charme und hier gibt es viele tolle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten die man entdecken kann.

Wie lange sollte man für einen Urlaub in Gießen planen?

Für einen Urlaub in Gießen können Sie zwischen 3 und 5 Tage einplanen.

Was kann man in Gießen mit Kindern machen?

Wer seine Kinder mit nach Gießen bringen möchte, für den haben wir nun ein paar Attraktionen und Sehenswürdigkeiten aufgelistet. Weiter unten finden Sie eine Liste mit Unternehmungen für Kinder in Geißen.

  • Tretbootverleih
  • Hallenbad Ringallee Gießen
  • Neuer Teich
  • Kletterwald Gießen
  • Kinopolis
  • Badenburg
  • Kanutours Gießen
  • Westbad Gießen
  • Kegelbahn Gießen
  • Stadtpark Wieseckaue
  • Salzgrotte Gießen
  • Kegelbahn Gasthaus Weller
  • Flimmerkiste
  • Level 8
  • Kinocenter Gießen
  • Minigolf Gießen

Wann ist die beste Zeit um Gießen zu besuchen?

Die beste Zeit um Gießen zu besuchen ist im Frühling, Sommer und Herbst. Viele der Sehenswürdigkeiten lohnen sich besonders zu diesen Jahreszeiten.

Was sind die besten Hotels in Gießen?

Wer einige Tage in Gießen bleiben möchte, braucht natürlich auch ein Hotel. Weiter unten finden Sie die Liste der besten Hotels in Gießen.

  1. Adapt Apartments Giessen
  2. Park Hotel Sletz Giessen
  3. Best Western Plus Hotel Steinsgarten
  4. Trip Inn Cityhotel Gießen
  5. Tandreas Hotel & Restaurant
  6. B&B Hotel Gießen
  7. Parkhotel
  8. Primetime Hotel
  9. Hotel & Restaurant heyligenstaedt
  10. Altes Eishaus, Hotel & Restaurant

Was sind die besten Restaurants in Gießen?

Auch für gutes Essen in Gießen ist gesorgt. Weiter unten finden Sie eine Liste der besten Restaurants in Gießen.

  1. Bolero Gießen
  2. Bootshaus Gießen
  3. Blue Nile
  4. Justus im Hessischen Hof
  5. Restaurant La Scala – Alt Giessen
  6. Au Lac
  7. Enchilada Gießen
  8. India Restaurant
  9. Mama of Africa Gießen
  10. Basilico Ristorante & Bar – Gießen
  11. Zum Löwen
  12. who killed the pig
  13. Restaurant Irodion
  14. Iss Was – Fusionsküche
  15. Hawwerkasten

Was ist die offizielle Webseite von Gießen?

Die offizielle Seite der Stadt Gießen lautet giessen.de. Auf dieser Webseite finden Sie Informationen über das Leben in Gießen, aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen und noch viele weitere Informationen über die Stadt.

Auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Gießen?

Weiter unten finden sie weitere Städte mit Sehenswürdigkeiten die in der Nähe von Gießen liegen.